Kulturquartier Lagarde-Campus Bamberg Anerkennung

KiTa Bad Staffelstein 1. Preis | mit umarchitekt

Studentenwohnheim Pestalozzistraße Bamberg 1. Preis | mit umarchitekt

Neubau Kita Retzbach in Zellingen Anerkennung | mit Holl Wieden + Paptistella Architekten

Schulgarten Eckersbach Stadt Schlüsselfeld

Platzfläche „Alte Schule“ Thüngfeld Stadt Schlüsselfeld

Revitalisierung Alte Spinnerei Kulmbach Anerkennung | mit juli architektur I design

Schulberg Burgkunstadt 2. Preis | mit umarchitekt

Planungswerkstatt Stadtpark Marktredwitz 2. Preis

Neue Ortsmitte Scheyern 3. Preis | mit BSS Architekten

Konversion Askren Manor – Wohnen am Quartierseingang, Schweinfurt Anerkennung | mit kuntz und brück

Bürgerhaus am Marktplatz, Hammelburg Ein 2. Preis | mit umarchitekt

Neubau der Förderschule St. Vincent, Neutraubling Anerkennung | mit BSS Architekten

Umbau und Sanierung Bachstraße 12 und Neubau von Wohnungen 3. Preis | mit umarchitekt

Schloßplatz mit Säulesmarkt, Markt Wiesentheid 1. Preis

Museum Franz-Xaver-Stahl und angrenzende Bereiche, Erding Ein 3. Preis | mit umarchitekt

Aufseesianische Wiesen Litzendorf 3. Preis

Neubau für die Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen Schweinfurt 3. Preis | mit H2M Architekten

Kindertagesstätte Schweinfurt Ev.-luth. Gesamtkirchenverwaltung Schweinfurt

Neugestaltung Ortsmitte Teuschnitz Anerkennung

Neuapostolische Kirche Nürnberg Gewinner | mit umarchitekt

Ortskern Redwitz Ein 1. Preis (Landschaftsarchitektur) | mit [Lu:p] Architekten

Neuordnung Ortseingang Mitwitz 2. Preis

Bürgerhaus Hopfengarten – Seniorenwohnen in Pettstadt 2. Rang | mit Architekturbüro Gatz

Rathaus Stockstadt am Rhein 2. Preis | mit umarchitekt

Stadtpark „Alte Bibel“ Bernburg (Saale) 3. Preis

Neuer Wohnungsbau auf dem ehemaligen VAG – Areal, Nürnberg 3. Preis | mit GKT Architekten

Ehemaliger Schützengarten, Redwitz an der Rodach Gemeinde Redwitz an der Rodach

Gartenanlage der Villa Schröppel am Kloster St. Michael, Bamberg SozialStiftung Bamberg

Zentralparkplatz Kulmbach 2. Preis

Rathaus und Umfeld Oy-Mittelberg im Allgäu 2. Preis | mit umarchitekt

Landesgartenschau Wassertrüdingen „Natur in der Stadt 2019“ Anerkennung

St.-Georgen-Platz und Schwanenplatz Regensburg Anerkennung

Quartiersentwicklung Bahnhof Kronberg 2. Preis | mit umarchitekt

Neugestaltung Dorfplatz Wüstenbuch Stadt Schlüsselfeld

Umgestaltung der Dorfweiher in Elsendorf Stadt Schlüsselfeld

Kneippanlage Schlüsselfeld Stadt Schlüsselfeld

Um- und Neugestaltung der Innenstadt in Neumarkt i. d. OPf. Anerkennung

Wiederaufbau Hofanlage Forsthaus Weipelsdorf, Bischberg Finanzreferat Stadt Bamberg

Aschbachquelle Stadt Schlüsselfeld

kultur.werk.stadt Patzschke-Areal, Neustadt bei Coburg 2. Preis | mit [lu:p] Architektur

Dorfweiher Possenfelden Stadt Schlüsselfeld

Aussichts- und Rastplatz Rambach Stadt Schlüsselfeld

Neugestaltung Marktplatz in Bad Lippspringe Ankauf

Hefner-Alteneck-Quartier, Aschaffenburg 3. Preis | mit GKT Architekten

Konzeptstudie Wohnbebauung “Am Eidig” Markt Ebensfeld Markt Ebensfeld

“Wohnen am Kaiserweiher” in Kaufbeuren Teilnahme

Neugestaltung von Straßen und Plätzen in Markt Untergriesbach 3. Preis

Toranlagen Kloster St. Michael, Bamberg Finanzreferat Stadt Bamberg, Bauabteilung

Wohnbebauung Orschel-Hagen, Reutlingen Anerkennung | mit plan & werk

Quartierspark Heiliggrabkloster, Bamberg Teilnahme

Außenanlagen der Orangerie am Kloster St. Michael, Bamberg Finanzreferat Stadt Bamberg

Ortserweiterung Kirchheim bei München 5. Preis

Bürgersaal Zehntscheune in Schlüsselfeld 2. Preis | mit [lu:p] Architektur

Ortsmitte Neufinsing Anerkennung

Kirchenhäuser Hollfeld 1. Preis | mit [Lu:p] Architekten

Dorfmittelpunkt und Kindertagesstätte „Sommerwiese“, Beiersdorf Stadt Coburg

Platz der Konzert- und Kongresshalle Bamberg Hochbauamt Bamberg

Hausgarten A privat

Wettbewerbe

Kulturquartier Lagarde-Campus Bamberg
Anerkennung
KiTa Bad Staffelstein
1. Preis | mit umarchitekt
Studentenwohnheim Pestalozzistraße Bamberg
1. Preis | mit umarchitekt
Neubau Kita Retzbach in Zellingen
Anerkennung | mit Holl Wieden + Paptistella Architekten
Revitalisierung Alte Spinnerei Kulmbach
Anerkennung | mit juli architektur I design
Schulberg Burgkunstadt
2. Preis | mit umarchitekt
Planungswerkstatt Stadtpark Marktredwitz
2. Preis
Neue Ortsmitte Scheyern
3. Preis | mit BSS Architekten
Konversion Askren Manor – Wohnen am Quartierseingang, Schweinfurt
Anerkennung | mit kuntz und brück
Bürgerhaus am Marktplatz, Hammelburg
Ein 2. Preis | mit umarchitekt
Neubau der Förderschule St. Vincent, Neutraubling
Anerkennung | mit BSS Architekten
Umbau und Sanierung Bachstraße 12 und Neubau von Wohnungen
3. Preis | mit umarchitekt
Schloßplatz mit Säulesmarkt, Markt Wiesentheid
1. Preis
Museum Franz-Xaver-Stahl und angrenzende Bereiche, Erding
Ein 3. Preis | mit umarchitekt
Aufseesianische Wiesen Litzendorf
3. Preis
Neubau für die Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen Schweinfurt
3. Preis | mit H2M Architekten
Neugestaltung Ortsmitte Teuschnitz
Anerkennung
Neuapostolische Kirche Nürnberg
Gewinner | mit umarchitekt
Ortskern Redwitz
Ein 1. Preis (Landschaftsarchitektur) | mit [Lu:p] Architekten
Neuordnung Ortseingang Mitwitz
2. Preis
Bürgerhaus Hopfengarten – Seniorenwohnen in Pettstadt
2. Rang | mit Architekturbüro Gatz
Rathaus Stockstadt am Rhein
2. Preis | mit umarchitekt
Stadtpark „Alte Bibel“ Bernburg (Saale)
3. Preis
Neuer Wohnungsbau auf dem ehemaligen VAG – Areal, Nürnberg
3. Preis | mit GKT Architekten
Zentralparkplatz Kulmbach
2. Preis
Rathaus und Umfeld Oy-Mittelberg im Allgäu
2. Preis | mit umarchitekt
Landesgartenschau Wassertrüdingen „Natur in der Stadt 2019“
Anerkennung
St.-Georgen-Platz und Schwanenplatz Regensburg
Anerkennung
Quartiersentwicklung Bahnhof Kronberg
2. Preis | mit umarchitekt
Um- und Neugestaltung der Innenstadt in Neumarkt i. d. OPf.
Anerkennung
kultur.werk.stadt Patzschke-Areal, Neustadt bei Coburg
2. Preis | mit [lu:p] Architektur
Neugestaltung Marktplatz in Bad Lippspringe
Ankauf
Hefner-Alteneck-Quartier, Aschaffenburg
3. Preis | mit GKT Architekten
“Wohnen am Kaiserweiher” in Kaufbeuren
Teilnahme
Neugestaltung von Straßen und Plätzen in Markt Untergriesbach
3. Preis
Wohnbebauung Orschel-Hagen, Reutlingen
Anerkennung | mit plan & werk
Quartierspark Heiliggrabkloster, Bamberg
Teilnahme
Ortserweiterung Kirchheim bei München
5. Preis
Bürgersaal Zehntscheune in Schlüsselfeld
2. Preis | mit [lu:p] Architektur
Ortsmitte Neufinsing
Anerkennung
Kirchenhäuser Hollfeld
1. Preis | mit [Lu:p] Architekten
Dorfmittelpunkt und Kindertagesstätte „Sommerwiese“, Beiersdorf
Stadt Coburg

Büro

Seit der Bürogründung 2008 setzt JOMA Landschaftsarchitektur erfolgreich anspruchsvolle Planungsaufgaben um und steht für eine zeitgemäße, interdisziplinäre Projektentwicklung. JOMA bietet das gesamte Spektrum von der Stadtplanung bis hin zur Freiraumplanung. Neben durchdachten und funktionalen Entwürfen ist eine konsequente Kostenkontrolle ein wichtiger Bestandteil unserer Projektabwicklung. Kreativität und technischer Sachverstand sind die Grundlage unserer Zusammenarbeit mit unseren Auftraggebern. JOMA Landschaftsarchitektur freut sich auf neue Projekte. Fordern Sie uns.


Arbeitsschwerpunkte

  • Landschaftsarchitektur: Neugestaltung, Umbau, Sanierung, Gestaltung des öffentlichen Raums, Architekturwettbewerbe
  • Denkmalpflege: Gartendenkmalpflegerische Konzepte und Planungen, Denkmalpflegerische Sanierung, Bauen im historischen Umfeld
  • Stadtplanung: Städtebauliche Konzepte und Rahmenplanungen Konzeptionelle Analysen Beratung und Moderation Öffenlichkeitsarbeit/Beteiligungen

Geschäftsführer

Paul Böhmer Dipl.-Ing. (FH) – Landschaftsarchitekt + Stadtplaner
boehmer@jomalandschaft.de

Bayerische Architektenkammer, Listen-Nr. 179.364
Stadtplanerliste Bayerische AK, Listen-Nr. 41321

Vita

Eintrag in die Architektenliste als Stadtplaner 2009
Bürogründung JOMA Landschaftsarchitektur 2008
EDAW Plc. (AECOM), Manchester, Großbritannien 2006
Member of the Landscape Institute (Britisches Äquivalent zur Deutschen Architektenkammer) 2006
BDP Partnership, Manchester, Großbritannien 2004
Eintrag in die Architektenliste als Landschaftsarchitekt 2004
Landschaftsarchitekturbüro Rainer Schmidt, München 2000
Diplom Landschaftsarchitektur 2000
Landschaftsarchitekturstudium Fachhochschule Anhalt 1993
geboren in Bamberg 1972

Team

Anne Köhler – M.Sc. Landschaftsarchitektur
anne.koehler@jomalandschaft.de

Benjamin Hähnel – Dipl.Ing. Landschaftsarchitektur
benjamin.haehnel@jomalandschaft.de

Dali Si – M.A. (FH) Landscape Architecture
dali.si@jomalandschaft.de


 

Ehemalige MitarbeiterInnen

Mirella Aupelt
Eva Brückner
Jimena Rodriguez Luque
Katrin Paczulla
Katharina Söllner